Köln

Aktionswoche stop deportation-class

anläßlich der einmal im Jahr stattfindenden Hauptversammlug der Lufthansa-Aktionäre in Köln, 18.-23.06.01

Vernissage
11. Juni 2001, 18 Uhr Filmhaus
Ausstellungseröffnung mit Musik und Wilfried Schmickler (Kabarett)

Filmreihe im Begleitprogramm zur Ausstellung im Filmhaus Maybachstraße
In Zusammenarbeit mit dem Filmhaus Köln und filminitiativ köln e.V.

Auftaktveranstaltung "Komitee gegen amtlichen Rassismus"

__
Fotos: Arbeiterfotografie

Internationale Töne erfüllten heute Mittag die Luft des Kölner Hauptbahnhofes:

Erklärung antirassistischer Gruppen in Köln

Angesichts wachsenden Terrors von Neonazis:Zeit zum politischen Handeln: Rechte für Für Flüchtlinge!

Seit Jahren werden MigrantInnen und Flüchtlinge von Rechtsextremen angegriffen. Seit kurzem ist dies Anlass zu einer breiten öffentlichen Diskussion, in deren Mittelpunkt staatliche Maßnahmen gegen rechtsextremistische Täter stehen. Diese Diskussion greift entschieden zu kurz, denn sie übersieht die Opfer und verschweigt Ursachen.

Tags:

deportation.class stop!

Aktionstage der Initiative KEIN MENSCH IST ILLEGAL gegen Abschiebungen durch die Lufthansa

Presseerklärung Köln, München, Frankfurt 22. Mai 2000

Seiten

RSS - Köln abonnieren