No Border Camp 2012 Köln

Stop the War on Migrants and Refugees

http://media.de.indymedia.org

"Seit den 90er Jahren werden in ganz Europa NoBorderCamps organisiert. Sie sind Treffpunkte für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, die sich mit den Themen Rassismus, Migration, Asyl, Abschiebung, und vielem mehr beschäftigen. Die Camps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Vernetzung unterschiedlicher Gruppen und Einzelpersonen, außerdem sind sie Ausgangspunkt für Aktionen und Demonstrationen.

Für 2012 haben verschiedene antirassistische und linke Organisationen, Flüchtlingsnetzwerke und migrantische Gruppen aus ganz Deutschland den Wunsch geäußert, ein NoBorderCamp in der Region Köln und Düsseldorf zu veranstalten. Thematischer Anlass dazu sind die andauernden Abschiebungen vom Flughafen Düsseldorf. Daneben soll es weitere Schwerpunktthemen, wie z.B. Antiziganismus oder Alltagsrassismus, geben.

Das Camp wird vom 13. bis 22. Juli 2012 in Köln oder Umgebung stattfinden.

Wir laden alle Interessierten herzlich dazu ein, sich am Camp und den Vorbereitungen zu beteiligen! Es gibt viele Möglichkeiten, sich beim Camp einzubringen: Von inhaltlichen Diskussionen bis zur Infrastruktur, vom kulturellen Rahmenprogramm bis zur Planung von Aktionen."

Kontakt: contact-nbc@riseup.net
aktuelle Infos: noborder.antira.info